Die Welpengruppe des VdH Bitz


Welche Hunde können in die Welpengruppe?

Generell werden in unserem Verein alle Hunderassen ausgebildet. 

Alter der Hunde: ca. 10 Wochen bis 16 Wochen (+ 4 Wochen)
Die Ausbildung der Welpen ist stark alters‐ und entwicklungsbedingt und erfolgt in Anlehnung
an die natürlichen Entwicklungsphasen des Hundes in diesem Alter (Sozialisierungs‐, Rangordnungs‐, Rudelordnungsphase). Die Phasen sind in der Entwicklung des Hundes extrem wichtig und unwiederbringlich.


Ziele Welpengruppe:
Am Ende der Welpengruppe sollte der Hund eine natürliche Sozialverträglichkeit zeigen
und eine starke, positive Bindung zum Hundeführer erkennen lassen.
Der Hund sollte eine gute Motivation und Freude am Erlernten, als auch am Lernen zeigen.


Der Welpe soll spielerisch mit anderen Welpen zusammenkommen und lernen eine
Rangordnung herzustellen.
Der Welpe soll an Umwelteinflüsse, wie Straßenverkehr oder menschliche Ansammlungen
gewöhnt werden. Auch an verschiedene alltägliche Geräusche soll der Welpe gewöhnt werden.
Es wird begonnen dem Welpen die Grundhörzeichen näher zu bringen. Je nach Lern‐ und
Konzentrationsfähigkeit des Welpen sollen zwischen den Übungseinheiten immer wieder
kurze Pausen eingelegt werden.
Der Welpe soll verstehen, was Lob und was Tadel ist.
Aufbau der Bindung zur Bezugsperson des Welpen.
Gewöhnung an Leine und Halsband.


Während dieser wichtigen Zeit ist der richtige Umgang mit dem Hund eine
unabdingbare Grundlage für die erfolgreiche Erziehung des jungen Vierbeiners.
Schon im Welpenalter werden die Weichen für ein gutes und friedliches
Zusammenleben von Hund und Mensch gestellt.

Für weitere Auskünfte zur Welpengruppe wenden Sie sich bitte an unsere Ausbilder.

        



                                     Katja Haug

      vom-fehlatal@schwaben-landseer.de  



Trainingszeiten:

Welpengruppe

Samstag    ab 15:00 Uhr




Bilder aus der Welpengruppe:




Bilder von verschiedenen Ausflügen der Welpengruppe:



Bilder vom Welpenpflegekurs: