Wir über uns

Der Weg zu uns...




Und so finden Sie uns:


Übungsplatz VdH Bitz
Am Engen Rain
72475 Bitz





Wir über uns...


Unser erstes Vereinsheim gab es von 1959 bis 1964.



 




Aber schon im Januar 1931 fragte Wilhelm Schick die anwesenden Hundefreunde, ob sie nicht einen Verein gründen wollen. Das war die Geburtsstunde der "HundefreundeBitz" mit 22 Mitgliedern. Der kleine Verein hatte sich schon damals auf die Fahne geschrieben, ihren Hunden eine solide Ausbildung zum ständigen Begleiter des Menschen zu vermitteln.


Trotz intensiver Suche konnte in den Berichtsbüchern über die Aktivitäten des
Vereins während der Kriegsjahre nichts gefunden werden. Belegt aber ist, dass
im Jahre 1952 Oskar Blickle den Verein zu neuem Leben erweckte und die
Dressurarbeit wieder aufgenommen wurde. In den Folgejahren etablierte sich der
Verein und konnte gute Bewertungen auf den verschiedensten Veranstaltungen und
Ausstellungen erzielen. Im Jahr 1959 wurde die erste Dressurhütte errichtet,
die bereits fünf Jahre später erweitert werden musste. Sie blieb über 30 Jahre
der Mittelpunkt des Vereinslebens. Erst 1987 wurde das neue Vereinsheim in
einem beispielhaften Kraftakt für den Verein in der heutigen Form erbaut.

Im VdH Bitz sind Hunde aller Rassen vertreten und der Verein sieht seine
Hauptaufgabe darin, den Umgang der Hundehalter mit ihren vierbeinigen Freunden
richtig und sinnvoll beizubringen. Die Ausbildung beim VdH Bitz hat das Ziel,
sozialverträgliche Hunde zu erziehen, welche sich mit den Artgenossen vertragen
und auch im menschlichen Umfeld problemlos zu halten und zu führen sind. Ein
hochmotiviertes und engagiertes Ausbilderteam sorgt für eine artgerechte
Erziehung von der Basisausbildung bis zur Begleithundeausbildung.

Unser jetziges Vereinsheim:

 





















 

 

Gerne können Sie unseren Verein kennenlernen

Melden Sie sich einfach bei unserem Vorstand oder unserem Ausbildungswart im Reiter Kontakt oder Aktuelles.

Sie können auch einfach mal reinschnuppern und an einem Training teilnehmen.